Home » Reisegefährten » Lesetipps » Blogtrip: Reiseberichte und Reisetipps meiner Lieblingsblogs
Mobiles Internet im Wohnmobil

Blogtrip: Reiseberichte und Reisetipps meiner Lieblingsblogs

Wenn du dich für die Themen auf Keine Eile interessierst, dann interessieren dich möglicherweise auch die Artikel, die ich lese. In den Blogtrips nehme ich dich mit auf eine Reise durch die Blogwelt. Ich stelle dir meine Lieblingsartikel vor und die mit tollen Informationen zum Thema Reisen mit dem eigenen Fahrzeug.

Wenn ich einen interessanten, schönen und/oder informativen Artikel vergessen haben sollte, der ebenfalls im April erschien, verlinke ihn in den Kommentaren. Ich freue mich drauf!

So…

Hier gibt´s jetzt Reiseberichte und Tipps meiner Lieblingsblogs

Leben auf Rädern

Basic Thinking
Ein Interview mit mir ist diesen Monat auf Basic Thinking erschienen Ein Ehepaar, ein Hund ein Wohnmobil: Digitale Nomaden unterwegs

 

Moovin´n´Groovin
Mandy hat Nima @abenteuerspanien ausgefragt zu ihrem Leben im Bus: Wie es dazu kam, wohin sie reist, was, wie und wo Nima arbeitet und noch einges mehr 7 Fragen an Nima

 

Promobil
Eine interessante Aktion hat die Zeitschrift Promobil in ihrer Webausgabe gestartet. Sie stellt 7 Aussteiger vor, die im Wohnmobil leben!

 

Um 180 Grad
Carina räumt auf mit vielen falschen Vorstellungen und Vorurteilen, die es gegenüber den so genannten Digitalen Nomaden gibt. Falls du mit dem Gedanken spielst mit einem Reiseblog Geld verdienen zu wollen, um damit eine endlose Reise zu finanzieren, dann lies zuerst diesen Artikel: Was machen erfolgreiche Digitale Nomaden anders?

 

Transform Magazin
Jetzt wird es auch endlich mal philosophisch: Leben ohne Arbeit? Darf man das? Dazu würde mich brennend auch deine Meinung interessieren. Schreib sie mir bitte gleich unten als Kommentar!

 

Reiseberichte

Into the far
Ellen und Jonas haben ihre Landrover Weltreise kurz unterbrochen und waren auf Heimaturlaub in Deutschland. Zurück in Malaysia wird erstmal Neu Jahr gefeiert und dann wird das Reisegefährt der beiden nach Indonesien verschifft. Doch das ist längst nicht alles, was die beiden so erlebt haben Das Ende des Landweges: Hallo und Tschüß, Malaysia

 

Runterwegs
Verena und Patrick bereisen mit ihrem Hanomag Botswana – gemeinsam mit Bulli Fahrer Uwe. In Kasane campen sie mit Ausblick und erkunden dann gemeinsam den Chopbe Nationalpark Dreamteam: Hanomag & Bulli auf Safari in Botswana

 

4-wheel-Nomdads
Wahnsinng viel Sand haben die 4 Wheel Nomads in Namibia fotografiert: Sossusvlei and Dead Vlei

 

Ottos Reise
Die Geschichte einer unglaublichen Reise! Mit 50 kaufte sich Gunther Holtorf einen Mercedes Geländewagen. Er wollte aussteigen. Das war 1988. Ein Jahr später stieg seine Frau ebenfalls mit ins Auto. Seit dem waren sie zusammen unterwegs. 26 Jahre lang. Wie die Reise endete liest du am besten hier

 

Kiss the World
Indien! Traumziel vieler Overlander. Wie es in Indien wirklich ist, oder auch sein kann, erfährst du in Götterdämmerung in Hampi und in 10 Tipps für Overlander in Indien

 

Reiseplanung

Hermann unterwegs
In ihrem Artikel Überall zuhause berichten Sabine und Micha davon, wie sie Stellplätze für sich und ihr Wohnmobil finden und welche Arten von möglichen Stellplätzes es eigentlich so gibt.

 

Runterwegs
Verena und Patrick sind wahre Afrika-Roadtrip-Experten. Daher für alle Afrika Interessierten: Alles was Du für Deine Südafrika-Reise wissen musst

 

Reisegefährten

Heftig
heftig.co ist jetzt nicht gerade der führende Camping- Aussteiger- oder Weltreiseblog. Tolle Tipps gibt´s dort aber immer mal wieder. Auch für uns Camper. So baust du in 5 Minuten einen Kühlschrank OHNE Strom. Er läuft PERFEKT.

 

 

Der beliebteste Artikel auf Keine Eile in den letzen 30 Tagen war:

2015 mantoco Weltreise Südafrika Kap der guten Hoffnung

 

Und du?

Welches war dein Lieblingsartikel im April?

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden oder sende eine Spende via Pay Pal:

Über Steffi

Mein Name ist Steffi. Zusammen mit meinem Mann Olaf und unserer Hündin Lucy wohne ich in einem ausgebauten LKW mal hier mal da – meistens dort. Bevor ich zum „Leben auf Rädern“ kam, bin ich mit dem Fahrrad gereist. Davor lebte ich in einem Haus, hatte einen ganz normalen Job bei einer Bank  - der ganz normale Wahnsinn... Schnell habe ich festgestellt, dass das nicht alles sein kann. 2002 nahm ich ein Jahr Auszeit und bin so auf den Geschmack gekommen. Seit 2007 bin ich wieder unterwegs und mein Leben hat sich komplett geändert. Folge mir via Feedly und Bloglovin´

3 comments

  1. Super Steffi! Ich liebe “Rückschauen”, “Linktipps”, “Leseempfehlungen” oder wie in deinem Fall “”Blogtrips”! Da finde ich immer was neues tolles 🙂 Und sowieso sollten wir ja alle großzüger mit Verlinkungen sein (https://conterest.de/blogs-links-verlinken/) Ich schicke dir liebe Grüße und finde jetzt erstmal heraus, wie ich in 5 min ohne Strom nen Kühlschrank baue!
    Liebe Grüße,
    Rike

  2. Kiss The World

    Danke! Wir freuen uns sehr 🙂

  3. UM 180 GRAD

    Danke für die Erwähnung 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.