Home » Reisegefährten » Hotel Very Welcome

Hotel Very Welcome

Dieser Film ist ein Muss für jeden Asienreisenden! Er ist zum Schreien komisch und doch so wahr.


Filmtipp: Hotel Very WelcomeDer Film verfolgt die Erlebnisse von fünf Rucksacktouristen in Thailand und Indien.
Josh und Adam sind eigentlich Freunde, die an Frauen und Strandparties interessiert sind. Ihre Freundschaft zerbricht, als der eine kein Geld mehr hat und auf die Gnade des anderen angewiesen ist.
Svenja steckt in einem Hotelzimmer in Bangkok und telefoniert tagelang mit einem Callcenter, um einen Flug zu bekommen. Dabei geht sie fast so etwas wie eine Beziehung mit dem Mitarbeiter ein, obwohl sich beide sprachlich kaum verstehen.
Liam reist durch Indien auf der Suche nach Drogenerlebnissen.
Marion besucht einen Ashram und nimmt an Gruppenerlebnissen teil. Als sie davon genug hat, trifft sie Liam, der seinen Rückflug verpasst hat.
» zur lesenswerten Rezension aus der TAZ

» Film bei amazon.de ansehen*

*Solltest du den Film bei amazon.de bestellen, erhalten wir eine kleine Provision

Und du?

Kennst du den Film?

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:

Über Steffi

Mein Name ist Steffi. Zusammen mit meinem Mann Olaf und unserer Hündin Lucy wohne ich in einem ausgebauten LKW mal hier mal da – meistens dort. Bevor ich zum „Leben auf Rädern“ kam, bin ich mit dem Fahrrad gereist. Davor lebte ich in einem Haus, hatte einen ganz normalen Job bei einer Bank  - der ganz normale Wahnsinn... Schnell habe ich festgestellt, dass das nicht alles sein kann. 2002 nahm ich ein Jahr Auszeit und bin so auf den Geschmack gekommen. Seit 2007 bin ich wieder unterwegs und mein Leben hat sich komplett geändert. Folge mir via Feedly und Bloglovin´

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.