Wildnisdusche

Wildnisdusche – eine Crowdfundingcampagne

[box type=”shadow” align=”” class=”” width=””]

//Anzeige// Robin, Jonas und Christoph haben ein Outdoor Produkt entwickelt und wollen es nun auf den Markt bringen. Sie haben mich gefragt, ob ich ihr Projekt unterstützen möchte, denn um ihr Produkt zu finanzieren haben sie eine Crowdfundingcampagne gestartet. Die Kampagne läuft nur noch wenige Tage und es fehlen noch wenige 100-Euro zur Erreichung des Ziels. Lies in diesem Gastartikel alles über die Idee und das Produkt.

[/box]

 

Hallo ihr Lieben!

Wir Robin, Jonas und Christoph sind drei Globetrotter und Bulli-Enthusiasten. So versteht es sich von selbst, dass wir oft und gerne mit unseren Bullis in der Weltgeschichte unterwegs sind!

Zwangsläufig kommt man nach einiger Zeit mit den verschiedensten Ausrüstungsgegenständen für einen entspannten Bulli-Alltag in Verbindung. Und ab und zu gibt es Situationen, in denen man sich über genau diese Dinge ärgert…

Aus genau diesem Zusammenhang ist die Idee für eine durchdachte, qualitativ hochwertige und vielseitig einsetzbare Outdoor-Dusche entstanden.

Daraufhin haben wir angefangen zu basteln und zu tüfteln. Herausgekommen ist ein Prototyp, den wir meinMonsun* genannt haben. meinMonsun steht dabei für einen warmen Regenschauer, der dich wild erfrischt!

Unser Ziel ist es, durchdachte, robuste und multifunktionale Ausrüstung zu entwickeln um so zu einem bewussteren Konsum beizutragen. Aus diesem Grund ist meinMonsun nicht „nur“ eine Dusche, sondern außerdem als Umhängetasche zu nutzen… ganz egal ob du zum Einkaufen oder zum Strand gehst. Und wenn du dich danach erfrischen willst. Einfach Schlauch montieren. Schnell mit Wasser füllen und komfortabel duschen – wenn auch dir die Natur wie uns am Herzen liegt, nutze bitte Öko-Shampoo*!

 

Wildnisdusche

 

Neben den beiden Haupt-Features kannst du meinMonsun aber auch als „mobile Waschmaschine“, als Kopfkissen oder zum Wasser holen für deinen Abwasch nutzen!

Also alles Anwendungsfelder, die dir unterwegs mit dem Bulli vertraut sein dürften!

Er hilft Dir auch die Schönheit der Natur wackelfrei festzuhalten. Befüllen mit dem was da ist und ans Stativ hängen. Deine Bilder werden wackelfreier.

Auf Entdeckungsreise im Bulli kann es schon mal eng werden. Darum haben wir meinMonsun so konzipiert, dass er genau so groß ist, dass zwei Personen angenehm duschen können.

 

Wildnisdusche

 

Bis jetzt ist meinMonsun eine Idee, die wir umsetzen wollen. Einen Prototyp, sowie Zulieferer haben wir bereits an Board, was fehlt ist das nötige Kleingeld um die erste Produktion anzukurbeln.

Um unser Idee zu realisieren haben wir ein Projekt auf Deutschlands größter Crowdfunding-Platform StartNext gestartet.

 

Wildnisdusche

Wildnisdusche für Pinterest

 

[divider style=”dotted” top=”20″ bottom=”20″]

 

Das Ziel eines Crowdfunding-Projektes ist es, durch eine Vorfinanzierung potentieller „Kunden“, meinMonsun umzusetzen ohne sich gegenüber Investoren oder Banken zu verpflichten.

Im Gegenzug für deine Unterstützung erhältst du ein “Dankeschön” von uns. Für eine Unterstützung von 25 € schicken wir dir z.B. meinMonsun versandkostenfrei zu, sobald wir die erste Lieferung (voraussichtlich pünktlich zur Bulli-Saison im Frühjahr 2017) erhalten haben. Natürlich könnt ihr uns auch mit einem kleineren oder sogar größeren(!) Betrag unterstützen! ;)

Das Projekt wurde mittlerweile erfolgreich umgesetzt werden und meinMonsum gibt es ab sofort zu kaufen!

[button color=”red” size=”medium” link=”http://amzn.to/2FUGoI1″]Produkt ansehen[/button]

 

[divider style=”dotted” top=”20″ bottom=”20″]

 

An alle Nicht-Duscher unter euch, die unsere Idee toll finden: Ihr könnt uns wahnsinnig dadurch helfen indem ihr unsere Idee bei Facebook teilt oder euern Freunden von uns erzählt…Danke!

 

Viele erfrischte Grüße!
Robin, Jonas und Christoph

 

Wer schreibt hier

Kommentare

1 Gedanke zu “Wildnisdusche – eine Crowdfundingcampagne”

Schreibe einen Kommentar

Folge uns und verpasse keinen Beitrag mehr