Home » Reisegefährten » Wie du einen Pizzaofen selber bauen kannst
Pizzaofen Lehmofen selber bauen
Die erste Pizza wird im Lehmofen gebacken

Wie du einen Pizzaofen selber bauen kannst

Einen Pizzaofen aus Lehm wollte ich eigentlich schon immer mal haben und am liebsten selber bauen.

Die Pizza aus einem Lehmofen schmeckt einfach köstlich. Außerdem ist es ein tolles Gemeinschaftserlebnis sich um einen Pizzaofen zu versammeln, Teig auszurollen und mit den Lieblingszutaten zu belegen.

So unterwegs ergibt sich allerdings selten die Möglichkeit einen Lehmofen zu bauen. Bis jetzt hat sie sich noch nie ergeben. Man braucht dafür ja schon etwas Material – vor allem Lehm – und Zeit und den passenden Ort.

Bei Freunden habe ich diesen Ort endlich gefunden. Es stellte sich heraus, dass es Lehm im Garten gibt und auch sonst allerlei Material vorhanden ist, um daraus einen Pizzaofen zu bauen.

Also haben wir es einfach mal gemacht.

Im Vordergrund steht dabei, dass der Ofen so gut wie nichts kosten soll und wir deshalb Materialien verwenden, die bereits vorhanden sind.

Der Lehm kommt aus dem Garten, der Sand aus der Sandkiste und das Stroh vom Heuboden.

Man braucht gar nicht viel, um einen Lehmofen zu bauen. Unserer besteht aus:

  • einer Palette
  • einer Spanplatte
  • etwas Alufolie
  • einem Stahlwinkel und einem Stück Blech für die Ofentür
  • jeder Menge Lehm aus einem Loch im Garten
  • einige Eimer Sand (Spielsand/Sandkuhle)
  • ein paar Eimer geschreddertes Stroh vom Heuboden
  • Schamotte

Das meiste haben unsere eigenen Hände gemacht.

Außerdem benutzen wir:

  • einen Spaten und eine Mistgabel
  • einige Gefäße, wie Maurerbaljen und Eimer
  • eine Bohrmaschine mit Quirl zum Rühren des Lehms (ginge auch ohne)
  • eine Stichsäge, einen Akkuschrauber und ein paar Schrauben zur Herstellung des Fundaments und der Holzform für die Steine
  • eine Flex und ein Schweißgerät zur Herstellung der Ofentür

Pizzaofen selber bauen

Pizzaofen selber bauen

Den Bau des Lehmofens haben wir mit vielen Bildern dokumentiert und daraus eine Pizzaofen Bauanleitung für dich erstellt.

zur Anleitung

 

 

 

 

 

Dir gefällt Keine Eile und du möchtest uns unterstützen? Dann folge uns via Feedly und Bloglovin´

About Steffi

Mein Name ist Steffi. Zusammen mit meinem Mann Olaf und unserer Hündin Lucy wohne ich in einem ausgebauten LKW mal hier mal da – meistens dort. Bevor ich zum „Leben auf Rädern“ kam, bin ich mit dem Fahrrad gereist. Davor lebte ich in einem Haus, hatte einen ganz normalen Job bei einer Bank  - der ganz normale Wahnsinn... Schnell habe ich festgestellt, dass das nicht alles sein kann. 2002 nahm ich ein Jahr Auszeit und bin so auf den Geschmack gekommen. Seit 2007 bin ich wieder unterwegs und mein Leben hat sich komplett geändert. Folge mir via Feedly und Bloglovin´

One comment

  1. Gerald Leckel

    Hallo ihr Drei…

    Gefällt mir gut Eure Seite.
    Ich lebe seit meiner Auszeit 2010 auf meinem 1500qm Grundstück im Wohnwagen.
    Bei mir – Dobermanndame Jassy James, 5 Grünlegern, einem Kaulhuhn und 3 Cochin… und ca. 500 Nutzpflanzen und 10 Obstbäumen.
    Bin Berufschullehrer von Beruf und habe einfach keinen Nerv für gemauerte 4 Wände.
    Ausserdem bin ich sowieso Tag und Nacht im Garten.
    Also, Geld für Miete will ich ned Zahlen.
    Werde deswegen oft belächelt, aber wenn jemand mal zu Besuch kommt, sind alle begeistert und beneiden mich. ;-P
    Strom erzeuge ich über 300 Watt Solar und 300W Windkraftanlage. Wasser ziehe ich aus 8 m Tiefe
    Ich bin über den Lehmofen auf Eure Seite Gestoßen. Das wird mein nächstes Projekt.
    Schön, dass es noch andere “Sonderlinge” wie mich gibt. 😉

    Grüße aus dem Schönen Straubing,

    Da Gerald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *