Home » Neu hier?

Neu hier?

Worum es auf Keine Eile geht und wie du dich zurechtfindest

Keine Eile: Leben auf Rädern – Reifen auf Reisen

 

  • Auf Keine Eile geht es um Leben im Wohnmobil und reisen mit dem eigenen Fahrzeug.
  • Der Blog ist für alle, die diesen Lifestyle leben oder sich dafür interessieren.
  • Kann man sein Leben einfach so ändern?
  • Kann man aus allem Ausbrechen?
  • Einen eigenen Weg gehen, fernab des Mainstream?
  • Darf man das überhaupt?
  • Und wie kann das gehen?

Ich werde oft gefragt, wie der nomadische Lifestyle auf Rädern so ist. Wie es sich anfühlt, was die schönen Momente sind, mit welchen Problemen wir uns auseinander setzen müssen und wie wir sie gelöst haben. Diese Fragen möchte ich beantworten. Du hast eine Frage? Schreib´sie uns jetzt gleich!

Willst du noch mehr erfahren, dann besuche auch die “Über uns” Seite.

Bist du an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert, dann schau dir das Mediakit an.

Feedback – schenke eine Reaktion

Mit einer Nachricht über das Kontaktformular, oder einem Kommentar zu meinen Artikeln erfahre ich von dir und dass du Keine Eile besucht hast.

Ich freue mich sehr über deinen Besuch, finde es aber schade, wenn ich von dir gar nichts weiß.

Deshalb: Hinterlasse hier einen Kommentar, damit ich von dir erfahre!

Oder schreibe mir eine Nachricht! Stelle mit eine Frage!

Eine kurze Übersicht über die Artikel, die du auf Keine Eile lesen kannst

Leben auf Rädern

Alles über den Lifestyle nomadisch Leben

Reiseberichte

Reisen auf Rädern

Mit dem Rad auf die Kanaren

Mit dem Rad durch Nordthailand

Mit dem Rad von Istanbul nach Bremen

Mit dem Rad in Thailand und Laos

Mit dem VW-Bus nach Marokko

Mit dem Wohnmobil nach Spanien

Mit dem Wohnmobil nach Spanien und Portugal

Mit dem Wohnmobil nach Portugal Westalgarve

Mit dem Wohnmobil nach Portugal Algarve

Reisegefährten

Reisen auf Reifen mit…

Lucy: Reisen mit Hund

Kurzhauber: Die Seite rund um den Mercedes-Benz Kurzhauber. Geschichte, Informationen, Links, Bücher und andere Kurzhauberfahrer.

Reisende: Hier triffst du andere Reisende, ihre Reiseerfahrungen und -berichte. Darunter auch Menschen, denen wir unterwegs begegnet sind.

Bücher: Buchtipps, Zeitungsartikel, andere Reiseberichte von uns Gedichte und Gedanken rund um “keine-eile”.

Musik: Der Soundtrack zur Reise Die Seite rund um die passende Musik zur Reise.

Filme: Filme über´s Reisen und ferne Länder.

Spiele: Spiele für die Reise

Reiseplanung

Du planst eine kurze oder längere Reise, ein Sabbatjahr oder den Ausstieg für immer?

Tipps und Hilfe zur Reise-Planung, Reise-Finanzierung, der Reise-Ausrüstung und viel mehr findest du hier. Reise-Foren, Internetseiten und Bücher, die dir bei der Planung und Durchführung deiner Reise helfen.

 

Abonniere meinen Newsletter

Du willst noch mehr erfahren über das Leben auf Rädern? Dann melde dich jetzt für den Newsletter an!

 

Hilf mit Keine Eile bekannter zu machen

Folge mir auf Facebook, Google+, Twitter und Pinterest. Like und teile Artikel mit deinen Freunden!

 

Dir gefällt Keine Eile und du möchtest mich unterstützen?

Dann folge mir via Feedly und Bloglovin´

 

Und jetzt du

Bitte schreibe jetzt einen Kommentar! Sag mir, wer du bist!

 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile in doch mit deinen Freunden:

35 comments

  1. Hallo , Eure Reiseberichte und Fotos wecken das Fernweh in mir. Meine wenigen Radreisen fanden nur unsere Deutschland, Österreich und Dänemark statt. Schmerzen in den Handgelenken und im Nacken Bereich, davon kann ich ein Lied singen. Deshalb finden ich Trikes geradezu ideal und komfortabel. Ich hoffe auch für mich das richtige Trikes zu finden.

    Freue mich auf weitere Reiseerlebnisse von Euch.

    Liebe Grüsse

    Christina

  2. Hallo zusammen

    Beim Surfen bin ich heute auf eure Seite gestossen. Zufälle gibt es für mich nicht und darum möchte ich gerne eine Nachricht hinterlassen. Bei mir geht es anfangs April 17 los. Ich habe in den letzten zwei Jahren eine Ausbildung zur Lebensberaterin absolviert und bin dann so quasi als fahrende Lebensberaterin unterwegs. Mein Job ist auf Ende Februar gekündigt und meinen gesamten Hausrat, bis auf wenige Dinge, habe ich verschenkt. Gerne würde ich 10 bis 12 Monate unterwegs sein, aber vielleicht komme ich auf den Geschmack und bin länger on tour ;-). Ich bin 52 und reise alleine. Meinen beiden Kids sind selbständig und stehen nach anfänglicher Skepsis hinter und zu mir. Meine Reise führt mich von der Schweiz via Frankreich nach Sardinien und wie’s dann weiter geht steht noch in den Sternen. Ich lasse mich vom Leben führen und es würde mich freuen, ab und zu von anderen Reisenden, oder Zuhause gebliebenen zu hören.

    Herzliche Grüsse
    Corinne

  3. Hallo Zusammen,
    super Webside. Es macht richtig Spaß eure Reisevideos zu sehen. Sehr viele interessante und hilfreiche Themen hier. Danke für die tolle Seite.
    Liebe Grüße
    Mara

  4. Hallo ihr Drei,

    wir sind gerade mitten in der Planung oder sagen wir Umgestaltung unseres Lebens. Viele Eindrücke haben dazu geführt, dass Leben und seine Möglichkeiten aus neuen Blickwinkeln zu sehen und deswegen wollen wir unser neu gewonnenes Motto “wieesunsgefaellt” angehen. Natürlich wird auch das Reisen und Welt entdecken dazu gehören. Wir haben ebenso beschlossen, unsere Reisen in einem umgebauten Transporter zu erleben um vom Standort unabhängig zu sein. Eure Seite, mit Erfahrungen, Erlebnissen, Tipps und Tricks ist da jede verbrachte Minute wert und steigert weiter die Freude auf den Tag, wenn es für uns heißt: “Keine Eile, Leben auf Rädern – Reifen auf Reisen” 🙂

    Liebe Grüße, eure neu gewonnenen Leser
    Kathi & Basti

    http://www.wieesunsgefaellt.com

  5. Hallo, habe hier auf der Seite heute viel Zeit verpracht… Natürlich mit “Keiner Eile”
    Eine wirklich tolle seite hast du hier, werde gerne wiederkommen 🙂

  6. Suche Wanderbegeisterte, die Lust auf den Walk About Love haben. 59 Tage, 1000 km, von der Südlichsten Ecke (Eilat) bis rauf ins Gebirge (Hermon)!
    Ich war schon öfters in Israel wandern, aber diese Tour umspannt das ganze Land.
    Wer vom 21 August bis 22 Oktober Zeit hat, kann sich gerne melden, oder schaut gleich selbst auf http://walkaboutlove.org.il/de/ vorbei 🙂
    bei Interesse bitte melden! Zusammen macht Wandern immer mehr Spaß:)

  7. Hallo, ja so in der Art stelle ich mir das auch vor. Und wie finanziert ihr die Existenz wichtigsten Dinge? Das ist doch der spannenste Teil, um von dieser Gesellschaftsform hier loslassen zu können. Vielleicht geht ihr auch jagen oder Obst pflücken. Mich interessiert das sehr. Grüße

  8. Ja ich bin neu hier. 🙂 Eine interessante Website habt ihr da aufgebaut. Kompliment. Meine Frau und ich hatten einen ähnlichen “Teilzeitausstieg” mal für ein paar Jahre gemacht. allerdings auf dem Wasser, mit einem Schiff (www.6000meilen.de). Seit ein paar Jahren leben und verdienen wir unsere Brötchen wieder sesshaft an Land. So langsam denken wir aber wieder nach über einen mobilen Lebensstil. Auf dem Wasser oder an Land, beides ist denkbar. Eure Website kommt da wie gerufen.

  9. Hallo

    wir sind Jamal Rabah und Ayrija Unterwegs, wir leben jetzt seit fast zwei Jahren im Wohnmobil. Vorher haben wir viele Jahre mit unserem Bulli die Welt erkundet, haben aber nicht darin gelebt. Vor zwei Jahren haben wir uns entschlossen komplett in ein Wohnmobil zu ziehen.
    Seitdem sind wir unterwegs.

    Ich lese immer gerne die Berichte von euch auf die ich über Facebook stoße.
    Alles Gute weiterhin und alle die unterwegs sind gute Strassen und noch bessere Erfahrungen.

    Liebe Grüße
    Jamal und Ayrija

  10. Mit Interesse lese ich eure Berichte. Mein Lebensgefährte und ich sind noch im normalen Arbeitsleben. Wir möchten gerne nächstes Jahr starten. Bin dabei meine innere Angst alles aufzugeben abzulegen. Was gar nicht so schlimm ist aber meinen Sohn ( 18 ) zurückzulassen macht mir ein schlechtes Gewissen!!!
    Ich werde weiter eure Seite lesen.
    Viele Grüsse
    Doris

  11. Tolle Seite! Weiter so!!!

  12. Hallo Steffi und Olaf!

    Ich bin Artur, 53 J, aus Mainz (ursprünglich aus Polen). Seit einiger Zeit lässt mich der Gedanke nicht los, eine Weltreise mir dem Elektro-Dreirad zu machen. Unter dem Motto: elektrisch und umweltfreundlich um die Welt.
    Vorerst will ich mich ca. 2 Jahre vorbereiten, und etwa im Frühling 2018 los fahren. Dann ist auch mein Sohn 17 Jahre alt und braucht mich weniger als jetzt.
    Meine Reise will ich auf ca. 4 Jahre planen, aber wegen politischen Turbulenzen, die jetzt auf der Welt passieren, ist die Route nur grob einzuschätzen.

    Eure Seite habe ich nach gezielter Suche im Internet gefunden. Zur Zeit finde ich auch keine, die besser die Thema beschreibt. Ihr zwei seid einfach toll!

    Klar, moderne Medien will ich nutzen, die Berichte schreiben, Filme veröffentlichen u.s.w.
    Vorerst aber muss ich Finanzierung organisieren. Werbung vielleicht?
    Was meint Ihr: geht es alleine, oder besser als Team? Wie ist es mit dem Hund auf Grenzübergängen?

    Liebe Grüße an Euch!

    Artur

  13. Eure Website gefällt mir. Schöne Reiseberichte und schöne Fotos. Freue mich, Euch gefunden zu haben.

  14. Hallo, bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen, da habt Ihr ja einen tollen Blog auf die Beine gestellt ! Gefällt mir super !
    Unsere neue Reise auf Rädern beginnt in wenigen Wochen, wir sind schon total gespannt drauf und freuen uns rießig, dass es wieder los geht.
    Beste Grüße Lars, Dagmar und der Foppolo

  15. Ein Hallo an alle aus Mittelhessen.

    bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen. Bin Besitzer von je einem DB 608 und 508 und wollte die Instandsetzten. Leider kam eine schwere Krankheit dazwischen und damit nichts mehr mit Wohnmobil.

    Aber jetzt reise ich bei Euch halt mit, und kann mir das ermöglichen, von dem ich viele Jahre geträumt habe.

    Herzliche Grüße

    • Hallo Hajo!

      Danke für deinen Kommentar 🙂

      Tut mir sehr leid, von deiner Krankheit zu erfahren. Die eigenen Reise kann einem wohl niemand ersetzen, aber wir werden uns Mühe geben 🙂

  16. Hallo,

    euch folge ich schon eine Weile immer mal wieder. Selbst lebe ich seit Sommer 2013 im Wohnmobil und will das auch in absehbarer Zeit nicht ändern. Noch gehts in Deutschland herum, die weißen Flecken mit Farbe füllen, dann mal etwas weiter.
    Verlinkt habe ich euch auch in meinem Blog, schaut mal unter Links – Blogs und Homepages bei den “Rumtreibern”.
    Sicher fährt man scih mal irgendwo über den Weg.

    Gruß
    Henning

  17. Christa Müller

    Hallo Steffi,
    bin 64 Jahre, alleinstehend und in meinem letzten Arbeitsjahr. Mein Plan für die Zeit in Rente: Wohnmobil kaufen, Hund anschaffen, Wohnung aufgeben und dann solange es mir gefällt und ich gesund bin auf Deutschlandtour sein. Meine 4 erwachsenen Kinder finden es gut und ich kann von Ihnen, in Ihren Möglichkeiten, Unterstützung bekommen. Seit etwa einem Jahr bin ich auf der Suche nach allen möglichen Infos, was ich wissen und beachten muß, für meine Pläne. Ich fühle mich wie ein Kind das dem Weihnachtsfest entgegen fiebert. Heute habe ich Deine Seite entdeckt. Leider kenne ich mich nicht so gut mit den Dingen auf dem Computer aus. Mit Blog und Twitter usw. Wenn ich ein Foto an eine Email oder einen Kommentar anhängen will dann bin ich schon überfordert. Das muß ich alles noch üben. Ich bin aber froh wenn ich aus Deinen Berichten gute Tips für mein bevorstehendes Abenteuer bekomme.
    Liebe Grüße, Christa

    • Hallo Christa!

      Vielen Dank, dass du uns schreibst!

      Ich freue mich für dich, dass du so tolle Pläne hast. Falls du Fragen an uns hast, oder Tipps brauchst, die du hier noch nicht gefunden hast, dann kannst du uns gerne schreiben. Wir haben auch ein Kontaktformular für Privates.

      🙂

  18. Moin,
    das ist ja mal schick rausgeputzt hier. Dafür keine Berichte, was gerade im Osten Deutschlands so vor sich geht. Ich hoffe Ihr erlebt ein paar hübsche Festivals und Seen und hängt nicht die ganze Zeit vorm neuen Rechner… Liebste Grüße aus der Heimat und kommt bald mal wieder rum!!

  19. Hallo,
    ich habe gerade eure Fotos von der Algarve bewundert. Da mich die Region auf meiner Portugal-Reise im September auch erwartet, steigt meine Vorfreude jetzt schon ins Unermessliche 😉
    Jens

  20. Kaya Kim Franz

    Ich liebe eure Reiseberichte und freu mich immer, wenn ich mal bei Facebook über ein Post stolpere. Beste Grüße, KKF

    • Hallo KKF 🙂

      Danke für deinen Kommentar! Wir freuen uns sehr, dass dir keine-eile gefällt! Du kannst keine-eile.de auch bei Facebook finden und “liken”!

      bunteGrüße

  21. Tolle Berichte – die machen richtig Lust auf Fernweh – hoffe auch in Zukunft spannende Berichte hier zu finden
    Gruss
    Marco

  22. Eure Website gefällt mir echt gut. Tolle Reiseberichte und schöne Fotos. Freue mich schon auf den nächsten Beitrag.

    Simone

  23. In der HOFFNUNG, dass wir mit unserem GÄSTEBUCHEINTRAG gegen keinen ARTIKEL der GESETZE der EUROPÄISCHEN UNION und dessen
    Nachfolgegesetze sowie die GESAMTE elektronische Mediengesetzgebung verstoßen und IN DER gleichen großen HOFFNUNG, dass unser AUFRICHTIGES LOB für diese Homepage euch NICHT zu stark ÜBERHEBLICH werden lässt, lassen wir JETZT mal etwas HIER, was so GAAANZ LOCKER aus dem INNEREN unseres HERZENS kommt >> NÄMLICH >> herzliche GRÜSSE aus WIEN!!!
    ANMERKUNG >> Der BESUCH auf unserer SEITE wird weder STRAFRECHTLICH verfolgt noch GERICHTLICH verurteilt, er löst NIX ANDERES als große FREUDE bei UNS aus!!

  24. Hallo,
    interessante Seiten. Da wir selbst auf längerer Radeltour waren, kann ich viel nachempfinden. Danke für die schönen Berichte. Übrigens war unser Sohn 2003 von Deutschland nach Istanbul mit dem Radel unterwegs. Vielleicht haben sich ja eure Wege gekreuzt.
    Liebe Grüße
    Wi + Gi grenzenlos

  25. Hallöle,
    toll das ich eure seite besucht habe. sehr sehr schön gestaltet und so viel nützliches.
    ich freue mich weitere einträge lesen zu können.
    liebe grüsse von
    sonja – die auch bald auf reisen ist 🙂

  26. HZallo
    Schöne page ist einfach nur Klasse !!!!!!!!
    Die ganzen Berichte mit den Fotos super.

    Alles Gute und immer Diesel im Tank 🙂
    liebe Grüße Max

  27. Hola 🙂 San Sebastian hat uns gut gefallen (ist aber schon ein paar Jahre her…) – und es gibt dort ein wunderbares Aquarium http://www.aquariumss.com/ so was haben wir sonst noch nirgendwo gesehen… Gute Weiterreise, immer genug Luft in den Reifen (oder so…) – liebe Grüße von Argentinien nach Spanien, Konstanze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.