Reisen mit Hund Lucy und Kurzhauber

Reisen mit Hund Lucy

Lucy ist Spanierin und im Winter 2011 zu uns gestoßen. Am Strand von Caňada de Gallego (Murcia) wurde sie “bei uns abgeben” und blieb.

Seit dem haben wir viel Freude mit ihr. Sie ist ein tolles Mädchen, solange nicht der Jagdhund in ihr die Oberhand gewinnt. Dann ist sie kaum mehr zu bändigen. So mussten wir uns mit Hundeerziehung auseinandersetzen, wo wir doch bisher nur an Katzen gewöhnt waren und von Hunden überhaupt keine Ahnung hatten.
Wir haben viele Bücher gelesen, viel falsch gemacht und mit vielen Menschen gesprochen. Haben schon viel erreicht und noch eine Menge vor uns.

Lucy in der Uniwildnis 1

Lucy in der Uniwildnis

Die Uniwildnis ist das einzige Gebiet in Bremen, in dem Hunden ein freier Auslauf ermöglicht wird.

Lucy mit Chauffeur

Lucy fährt zum See

Die Lieblingsbeschäftigung von Lucy ist ja bekanntlich (gleich nach Fressen und Schnuppern): Schwimmen! Um an einen See zu gelangen, ist kein Weg zu weit und keine Mühe zu groß. Dazu hat man schließlich Personal!