Home » Reiseplanung » Reiseplanung Checkliste mit Tipps zur richtigen Planung
Tipps zur richtigen Reiseplanung
Tipps zur richtigen Reiseplanung

Reiseplanung Checkliste mit Tipps zur richtigen Planung

Reiseplanung Checkliste: Bevor du überhaupt anfängst eine Reise zu planen, solltest du dir über ein paar Dinge Gedanken machen.

Wohin möchtest du reisen? Wie lange möchtest du reisen? Wie möchtest du reisen? Wieviel Geld steht für die Reise zur Verfügung? Möchtest du alleine reisen?

Die Antworten entscheiden über das Reiseziel, die Reisedauer, die Reiseart, das Reisebudget und den Reisepartner und die Reiseausrüstung.

Reiseplanung Checkliste

Wohin?

Reiseplanung Checkliste: Die Frage nach dem Reiseziel

  • Weltreise?
  • Kontinentreise?
  • Ein Land entdecken?
  • Eine Stadt?
  • Was erwartest du von deiner Reise?
  • Was möchtest du entdecken?
  • Wo fühlst du dich sicher?

Für die Reiseplanung lies Reiseberichte von anderen Reisenden im Internet, besorge dir Reiseführer und verschaffe dir so einen ersten Überblick über deine Möglichkeiten.

Keine Ahnung wohin? Dann nutze das ultimative Tool zur Reiseplanung!

 

Wie lange?

Reiseplanung Checkliste: Die Frage nach der Reisedauer

  • Ein Wochenende?
  • Ein Monat?
  • Ein Jahr?
  • Mehrere Jahre?

Wieviel Zeit möchtest du dir nehmen, wann willst du wieder zurück sein?

Weniger ist mehr! Je weniger Zeit du dir nehmen willst, je weniger Reiseziele solltest du planen. Nimm dir ausreichend Zeit, um dein Reiseziel ausgiebig entdecken zu können. Je länger du an einem Ort bleiben kannst, je intensiver wird das Erleben.

Lies dazu auch:

In 80 Tagen um die Welt? Vergiss es! Lieber langsam reisen.

 

Wie?

Reiseplanung Checkliste: Die Frage nach der Reiseart

  • Flugzeug?
  • Bus- und Bahn?
  • Wohnmobil?
  • Motorrad?
  • Fahrrad?
  • zu Fuß?

Die Wahl des Transportmittels ist abhängig vom Reiseziel, der Reisezeit und den persönlichen Vorlieben. Und natürlich von der zur Verfügung stehenden Zeit.

Als Backpacker wirst du auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sein. Das heißt vor allem, dass du vom Land nur das siehst, was einen Flughafen, einen Bahnhof oder eine Bushaltestelle hat.  Andererseits bekommst du einfachen Kontakt zu anderen Reisenden.

Mit einem eigenen Fahrzeug bist du unabhängiger. Von Fahrplänen und von den Hotelempfehlungen des Reiseführers. Andererseits reist du so meist allein, oder mit deinem Reisepartner.

Lies dazu auch:

Wie du in 2 einfachen Schritten herausfinden kannst, ob eine Radreise das Richtige für dich ist!

Die Welt wartet darauf, dass du endlich losfährst!

 

Budget

Reiseplanung Checkliste: Die Frage nach dem Reisebudget

Es gibt zwei Herangehensweisen, die dir bei der Reiseplanung helfen:

  • Wieviel Geld hast du?

Du hast eine bestimmte Summe bereits zusammen gespart, oder regelmäßige monatliche Einnahmen von denen du unterwegs leben möchtest?

Du weißt also genau, wieviel Geld dir monatlich zur Verfügung steht. So solltest du Reiseart, Reisedauer und Reiseziel nach diesem Budget wählen.

  • Wieviel Geld brauchst du?

Du möchtest so lange sparen, bis du die erfoderliche Summe für deine geplante Reise zusammen hast?

Du planst zuerst die Reise und erstellst dann einen Bugdetplan. So weißt du ungefähr wieviel Geld du für die Reise ansparen musst.

 

Bugetplanung

Das Reisebudget ist individuell sehr unterschiedlich. Es hängt stark davon ab, für welche Art von Reise du dich entschieden hast. Dennoch setzt sich das Budet immer aus den gleichen Kostenarten zusammen:

» Organisation (Pass, Visa, Kreditkarte, …)
» Ausrüstung (Fahrzeug, Kleidung, …)
» Transport (Flüge, Busfahrten, Diesel, …)
» Unterkunft (Hotel, Camping, …)
» Verpflegung (Essengehen, Einkäufe, …)
» Unternehmungen (Eintrittspreise, Sport, …)
» Persönliches (Medikamente, Tabak, …)

Sobald du also weißt wohin du reisen möchtest, kannst du mit der Budgetplanung beginnen. Gehe ganz systematisch vor. Schreibe dir je Stadt/Land die anfallenden Kostenarten auf und ermittle die dazugehörigen Preise im Internet oder im Reiseführer. So kannst du je Land einen Tagessatz für Verpflegung und Übernachtungen bestimmen. Je Land, weil in unterschiedlichen Ländern ein unterschiedliches Preisniveau herrscht.

Solltest du mit einem schon vorher festgelgten Budget reisen wollen, dann solltest du so ermitteln können, ob du mit diesem Geld auskommen wirst. Falls nicht, kannst du den Aufenthalt entweder verkürzen, oder in ein anderes Land reisen. Du könntest aber auch mit der Reise noch etwas warten, bis du entsprechend mehr Geld zur Verfügung hast.

Lies dazu auch

Budget auf Rädern: Wie du im Wohnmobil leben und reisen kannst

Budget auf Rädern: Wie du Geld für die Reise sparen kannst

Budget auf Rädern: Kassensturz

Lies auch hier, wie sich Langzeitreisende die Weltreise finanzieren.

 

Reisepartner

Reiseplanung Checkliste: Die Frage nach dem Reisepartner

  • Alleine?
  • Zu zweit?
  • In der Gruppe?

Auch diese Frage ist sehr individuell. Eine Reise nur mit dir kann eine tolle Erfahrung sein. Eine Reise zu zweit kann eine große Herausforderung werden. Eine Reisegruppe kann lustig und auch anstrendgend sein. Du solltest dir also ein paar Gedanken darüber machen, was das richtige für dich ist.

Lies dazu auch mein “Plädoyer für die Solo-Reise”!

 

Und du?

Konntest du mit meiner Reiseplanung Checkliste und den Tipps etwas anfangen? Hast du noch etwas hinzuzufügen? Am Ende der Seite kannst du einen Kommentar schreiben.

 

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch mit deinen Freunden:

Über Steffi

Mein Name ist Steffi. Zusammen mit meinem Mann Olaf und unserer Hündin Lucy wohne ich in einem ausgebauten LKW mal hier mal da – meistens dort. Bevor ich zum „Leben auf Rädern“ kam, bin ich mit dem Fahrrad gereist. Davor lebte ich in einem Haus, hatte einen ganz normalen Job bei einer Bank  - der ganz normale Wahnsinn... Schnell habe ich festgestellt, dass das nicht alles sein kann. 2002 nahm ich ein Jahr Auszeit und bin so auf den Geschmack gekommen. Seit 2007 bin ich wieder unterwegs und mein Leben hat sich komplett geändert. Folge mir via Feedly und Bloglovin´

2 comments

  1. Anna-Maria Sommer

    Klasse! (y) Auch der Artikel über die Solo-Reise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.