Buchtipp: Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren

In Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren beschreibt Ulrich Dolde auf 600 Seiten seinen Traum vom selbstgebauten Wohnmobil und seine Realisierung.

Der Ausbau wird in chronologischer Reihenfolge geschildert und ist mit mehr als 1.400 Fotos detailliert bebildert. Dabei beschreibt Ulrich nicht nur seine Einbauten und Arbeitsweisen, sondern lässt seine Leserinnen und Leser auch daran teilhaben, warum er Dinge so und nicht anders gelöst hat.

So kannst Du ggf. andere Entscheidungen treffen, wenn Du das als sinnvoll erachtest. Darüber hinaus erläutert er auch die vielen Optimierungen, die er in den vergangenen Jahren seinem Wohnmobil hat angedeihen lassen und die Gründe dafür.

Ein Gartenjahr startet

2021 – wir starten in ein neues Gartenjahr. Der letzte (?) Schnee ist geschmolzen. Am Wochenende soll es 15 Grad warm werden. Heute saß ich schon auf der Bank in der Sonne. Ich trank zwar warmen Tee und keine kühle Limo. Aber was soll´s. Es war toll :) Vor ein paar Tagen kam meine Gemüsesamenbestellung …

Weiterlesen …

Freiheit von Not

Ein wunderbarer Artikel über Freiheit, Staat und die Verwechslung von Autorität mit Antiautorität – Wobei antiautoritär eben nicht das einfache Laufenlassen bedeutet, sondern das andauernde Hinterfragen des eigenen Zwecks!

“Die “Freiheit von Not” steht als grundlegendes Ziel staatlicher Sozialpolitik in der Atlantikcharta und in der Erklärung der Menschenrechte von 1948. Demokratien wurden ja nicht aus Jux errichtet, sondern weil sie der beste Weg schienen, so viel Leid wie möglich von Menschen abzuwenden. Man vergisst das oft, wenn man in der Bundesrepublik lebt.”

https://www.zeit.de/…/corona-krise…/komplettansicht

Den Artikel kann ich übrigens im Chrome Browser lesen, mit Firefox nicht.

Schnee im Gemüseland

Nun hat es auch nördlich der Elbe etwas geschneit. Es ist lange her, dass wir eine weiße Winterlandschaft gesehen haben. Wunderschön – schmilzt sie auch schon wieder dahin.

Kartoffelpuffer

#flashbackfriday Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Bis auf das Ei und Salz alles selbt geerntet. In Erinnerung an schöne Sommertage mit Freunden an einem ganz speziellen Ort 🙂@allradlkwgemeinschaft