Praia do Carreagem

Zum nächsten Strand führen uns kleine Sandpisten und schmale asphaltierte Straßen.

Hinter einen schönen, grünen Pinienwald befindet sich ein kleiner Parkplatz.

Von hier schlängelt sich ein steiler, grüner Pfad, der später zu einer Holztreppe wird, abwärts an den Strand „Praia do Carreagem“.

Schon fast unten, direkt am Fuße der Klippen auf einem Felsvorsprung stehen zwei kleine Hütten. Anscheinend wurden sie schon länger nicht mehr benutzt. Es stehen aber noch Topfpflanzen auf der Terrasse. Eines der Häuschen ist bereits ein Stück abgesackt.

Die Lage ist erste Sahne.

Wobei ich nicht weiß, ob ich es hier bei Sturm und hoher See aushalten würde.

Vom Strand ist bei Flut nicht viel zu sehen. Er zieht sich am Fuße der Klippen entlang, gegen die jetzt die Wellen schlagen.

Auf den Klippen breitet sich eine weite Dünenlandschaft aus.

Folgt man dem Sandweg durch den Pinienwald führt er einen auf den Wanderweg Rota Vicentina.

Fast direkt am Klippenrand entlang durch die grün bewachsenen Dünen gehen wir den Weg in Richtung Süden. Bis der nächste Strand erreicht ist, der „Praia Amoreira“. Der Himmel ist bedeckt heute, doch beim Laufen durch den Sand wird´s ganz schön warm. Der dort unten liegende Strande ist wunderschön. Selbst bei diesem Wetter. Ein weites Tal bringt einen recht breiten Fluss in sanften Bögen zum Meer. Große Sanddünen säumen seine Ufer, grün bewachsen. Das Wasser ist glasklar, der Himmel spiegelt sich darin.

Am Strand sitzen ein paar Leute und zwei Hunde tollen umher. Im Wasser sind sogar ein paar Surfer und warten auf ihren Brettern auf die nächste gute Welle.

Auf dem jenseitigen Flussufer steigt eine große, dunkle Felswand auf dem Meer. An ihre Kante steht eine Gruppe Angler in der Gischt der Wellen.

Portugal, Algarve, Praia Amoreira
Fast direkt am Klippenrand entlang durch die grün bewachsenen Dünen gehen wir den Weg in Richtung Süden. Bis der nächste Strand erreicht ist, der „Praia Amoreira“.

Dir gefällt dieser Beitrag?

Dann unterstütze uns und teile ihn mit deinen Freunden oder sende eine Anerkennung via Pay Pal:

Das könnte dich auch interessieren

Afrika Botswana Bulgarien Deutschland Digitale Nomaden England Frankreich Georgien Griechenland Indien Kroatien Kuba Kurzhauber Lifestyle Lucy Marokko Portugal Ratgeber Reisefahrzeug Rumänien Russland Schweden Slowakai Spanien Thailand Tschechien Türkei Ungarn

Folge uns

Kommentare zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar