Home » Reisegefährten » Lesetipps » Blogtrip: Ohne Dusche von Norwegen nach Bali

Blogtrip: Ohne Dusche von Norwegen nach Bali

Wenn du dich für die Themen auf Keine Eile interessierst, dann interessieren dich möglicherweise auch die Artikel, die ich lese. In den Blogtrips nehme ich dich mit auf eine Reise durch die Blogwelt. Ich stelle dir meine Lieblingsartikel vor und die mit tollen Informationen zum Thema Reisen mit dem eigenen Fahrzeug.

Wenn ich einen interessanten, schönen und/oder informativen Artikel vergessen haben sollte, der ebenfalls im Juli erschien, verlinke ihn in den Kommentaren. Ich freue mich drauf!

So…

Hier gibt´s jetzt Reiseberichte und Tipps meiner Lieblingsblogs

Leben auf Rädern

Alle reden vom abfahren… aber wie ist eigentlich das Ankommen? Schöner Artikel dazu von Jen und Peter @glaarkshouse Zweieinhalb Jahre unterwegs. Ein Jahr danach.

 

Reisen auf Reifen

Tolle Spots: Christie und Philipp @mb407 reisen immer mal wieder zu den Heißen Quellen Europas.

Wir sind extra nach Portugal ins Alentejo gefahren, weil die Region extrem dünn besiedelt ist. Es gibt viel Platz, viel Weite, viel Landschaft. Genau das, wonach wir suchen. Und wir wissen es sehr zu schätzen, dass es im engen Europa solche Gegenden überhaupt noch gibt. Sonst müssten wir wohl ebenfalls in die USA reisen wie Christian @feel4nature, der erst kürzlich darüber schrieb, dass er dort die gesuchte Weite und Einsamkeit findet, die er braucht. Noch reicht mir Portugal oder die Prignitz. Wenn ich damit nicht mehr auskomme, werde wohl auch ich weitere Reisen in Betracht ziehen müssen.

Tanja @taklyontour war in der Auvergne unterwegs: Vulkane hautnah erleben in der Auvergne

Mit dem eigenen Auto nach Bali? Ellen und Jonas waren dort: Ende gut, alles gut – Teil 1: Bali

Elisa @takeanadVanture war mit dem VW-Bus unterwegs in Norwegen: Ein Roadtrip über die Insel Senja – ein Reiseguide.

Reisegefährten

#vanlifeportugal

Mobiles Internet in Portugal mit Meo – alles, was du wissen musst! via @kasteninblau

und von Andre @Amumot zum gleichen Thema: Mobiles Internet in Portugal – Prepaidtarife im Vergleich

Wie wäscht man sich eigentlich, wenn man mit dem VW-Bus durch Europa fährt? Caro klärt auf: Hygienemöglichkeiten im VW Bus

 

Reiseplanung

Als ich 2007 ins Vanlife gestartet bin, war das mobile Internet, so wie man es heute kennt, noch gar nicht erfunden. Aus dieser Zeit stammen auch die meisten meiner Gewohnheiten.

Nun bin ich in Portugal und hier gibt es endlich immer und grenzenlos verfügbares Internet. Und jetzt kann ich sie endlich mal ausprobieren und mein Smartphone besser kennen lernen. Zum Beispiel all die Tipps zur Stellplatzsuche von den Gipfelträumern: Stellplatzsuche – wo stehen wir und wo stehen wir nicht?

 

Dir hat der Blogtrip gefallen?

Verpasse keinen mehr:

Ich würde mich freuen, wenn du Keine Eile via Feedly oder Bloglovin´abonnierst!

Welches war dein Lieblings-Blogtrip im Dezember?

Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile in doch mit deinen Freunden:

Über Steffi

Mein Name ist Steffi. Zusammen mit meinem Mann Olaf und unserer Hündin Lucy wohne ich in einem ausgebauten LKW mal hier mal da – meistens dort. Bevor ich zum „Leben auf Rädern“ kam, bin ich mit dem Fahrrad gereist. Davor lebte ich in einem Haus, hatte einen ganz normalen Job bei einer Bank  - der ganz normale Wahnsinn... Schnell habe ich festgestellt, dass das nicht alles sein kann. 2002 nahm ich ein Jahr Auszeit und bin so auf den Geschmack gekommen. Seit 2007 bin ich wieder unterwegs und mein Leben hat sich komplett geändert. Folge mir via Feedly und Bloglovin´

3 comments

  1. Fussel Philipp

    Danke auch…bei facebook stelle ich ja sowieso die ganzen links rein. ansonsten http://www.mb407.wordpress.com

  2. Elisa Lorenz

    Wiedermal eine schöne Zusammenstellung, Steffi! 🙂 Danke schön, dass ich mit dabei bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.