Mit dem Fahrrad nach Si Satchanalai

In Bangkok beginnt am 14. November 2007 unsere Fahrradreise durch Thailand und Laos. Unsere achte Station ist Si Satchanalai.

Lies hier den ersten Teil des Reiseberichts:
Beginn der Radreise in Bangkok

Abschied aus Sukhothai

Etwas schweren Herzens verlassen wir Sukhothai – hat uns gut gefallen!

Unsere liebgewonnene Katze fährt, auf Olafs Packsack liegend, noch mit bis zum Tor und lässt sich nur mit sanfter Gewalt zum Absteigen überreden.

Mit dem Fahrrad nach Sukhothai

Tagesziel: Si Satchanalai

Eine öde Kleinstadt in der Provinz, die außer einem auch stundenweise zu mietenden Hotel kaum Übernachtungsmöglichkeiten bietet.

Beim abendlichen Einkauf im Supermarkt gibt es Probleme.

Aus irgendeinem Grund, will man uns kein Bier verkaufen und ca. 10 junge Menschen, teilweise im schulpflichtigen Alter, schaffen es nicht, ihr Englisch zusammenzulegen, um uns zu erklären, warum.

Tage später erfahren wir von einem sonderbaren Alkoholverkaufsverbot: Verkauf alkoholischer Getränke nur in der Zeit von 11-14 und von 17-24 Uhr. Ausgenommen sind Mengen > 10 Liter)

Hier geht´s zum 9. Teil des Reiseberichts
Mit dem Fahrrad nach Wang Chin

Dir gefällt dieser Beitrag?

Dann unterstütze uns und teile ihn mit deinen Freunden oder sende eine Anerkennung via Pay Pal:

Das könnte dich auch interessieren

Afrika Botswana Bulgarien Deutschland Digitale Nomaden England Frankreich Georgien Griechenland Indien Kroatien Kuba Kurzhauber Lifestyle Lucy Marokko Portugal Ratgeber Reisefahrzeug Rumänien Russland Schweden Slowakai Spanien Thailand Tschechien Türkei Ungarn

Folge uns

Kommentare zum Beitrag

Schreibe einen Kommentar